Über mich | About me

Wer will schon nur auf seine inneren Werte reduziert werden!? Zitat nach Barbara Schöneberger

Joachim J. M. Reich

 

Systemischer Sexualtherapeut | Systemic Sex Therapist

Klinischer Sexologe | Clinical Sexologist

Sexualberater DGfS | Psychosexual Counsellor DGfS

Systemischer Einzel-, Paar- und Familientherapeut

Systemic individual, couple and family therapist

Hypnose Coach DHI | Certified Hypnotist DHI

Hypnotherapeut IEK | Certified Hypnotherapist IEK

 

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung DGfS

Member of the German Society for Sex Research DGfS

 

English below.

Leitende Funktionen bzw. Mitarbeit in unterschiedlichen beraterischen, therapeutischen und forensischen Kontexten (Arbeit mit Sexualstraftätern)  und Einrichtungen in Düsseldorf, Leipzig, Erfurt und Berlin. Dozententätigkeit.

Interessens- und Arbeitsschwerpunke: Männersexualität / klinische Sexologie / Sexualtherapie und transkulturelle Sexualität; Sexualdelinquenz und Sexualtherapie, Sexologie des Mannes; Männersexualität und Sexsucht, Sexologie und Hypnotherapie, Hypnose und klinische Sexologie / Religion(en) und Sexualität; Sexologie / Sexualität und (religiös-motivierte) Sexualabstinenz.

Studium der Philosophie, Vergleichenden Religionswissenschaft, Islamwissenschaft und Theologie in Freiburg im Breisgau

und Bonn, Maynooth (Irland) und Kairo (Ägypten).

 

As well-trained and experienced licensed systemic sex therapist, psychosexual counsellor, clinical sexologist and certified hypnotist / hypnotherapist and certified bodywork therapist Joachim has had leading functions or cooperations in / with various counselling, therapeutic (individual and couple therapy) and forensic contexts (working with sex offenders) and institutions. Many years Joachim was in charge of a psychological counselling centre in Berlin. He is a lecturer of sex therapy & clinical sexology at IST Berlin and MSB. His areas of special interest and work are: male* sexuality, transcultural sexuality; sexological hypnosis, religion(s) and sexuality; sexuality and celibacy. Joachim studied as well philosophy, comparative religious and islamic studies and theology at the universities of Freiburg im Breisgau and Bonn, Maynooth (Ireland) and Cairo (Egypt).

 

Auswahl postgraduale Aus-, Fort- und Weiterbildungen

 

Klinische Sexologie

gem. Approche sexocorporelle, Prof. Dr. Jean-Yves Desjardins, Département de séxologie de l’Université du Québec / Montréal (UQÀM) in Kanada, zertifiziert durch das Zürcher Institut für klinische Sexologie und Sexualtherapie (ZISS)

 

Systemische Sexualtherapie

bei Prof. Dr. phil. Dipl. Psych. Ulrich Clement, zertifiziert durch das IGST Heidelberg

 

Sexualberatung

zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung (DGfS) bei

Dr. med. Ruth Gnirss-Bormet, FÄ für Psychotherapeutische Medizin, 

Sexualtherapeutin DGfS

 

Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie

zertifiziert durch Privates Institut für Systemische Therapie (IST), Berlin

bei Dipl. Psych. Bettina Börsch und Dipl. Päd. Hansjörg Stahl

 

Systemische Paartherapie

Systemisches Institut Heidelberg bei PD Dr. med. Dipl. Psych. Arnold Retzer

 

Körperpsychotherapie (lfd.)

Institut für körperpsychotherapeutische Weiterbildung (IKW)

bei Prof. Dr. Ulfried Geuter

 

Therapeutische Bewegungs-und Körperarbeit

Movement8 | Dynamic Movement & Balancing Bodywork

bei Zahiro Kai Esko

 

Hypnotherapie

bei Lars Gutzeit und Katrin Winkelmann, DHI, zertifiziert als Hypnose Coach

und bei Dipl. Psych. Jens Kaufmann et al., IEK zertifiziert als Hypnotherapeut

 

Sexualtherapeutische Workshops in Crucible®Therapy

Marriage & Familiy Health Center, Evergreen/USA bei Dr. David Schnarch

 

Trainerausbildung in Paarkommunikation

am Institut für Forschung und Ausbildung in Kommunikationstherapie, München

bei Dr. rer. nat. Dipl. Psych. Joachim Engl, Dr. rer. nat. Dipl. Psych. Franz Thurmaier und Dipl. Biol. Sigrun Austen

 

Qualifizierung im Kommunikationstrainingsformat PAARLIFE

am Institut für Familienforschung und -beratung der Universität Fribourg/Schweiz

 

Interkulturelles / transkulturelles Training im Gesundheitsbereich

IKUD, Göttingen

 

Kursleiter Autogenes Training IEK